Einschulung 2019

Für 32 neue Erstklässler war es am Samstag, den 14.09.19, endlich so weit. Der Tag ihrer Einschulung war endlich gekommen.Um 9 Uhr traf man sich in der Laudenberger Kirche um gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst unter Leitung von Religionslehrerin Agathe Rückert zu feiern. Nach dem gemeinsamen Singen und Beten wurden die Kinder gesegnet. Anschließend ging es in die Sporthalle, wo die Einschulungsfeier durch die Rhythmikgruppen der Klassen 2-4 unter Leitung von Simone Schäfer ihr Können zeigte und die Erstklässer mit einem kräftigen Hallo begrüßten. Nach einer kurzen Begrüßung durch Rektor Bernhard Klenk, standen auch schon die Zweitklässler unter Leitung von Nadine Volk und Susanne Knapp in den Startlöchern, die durch Gesang und Gedicht den Neuen viele gute Wünsche mit auf den Weg gaben. Auch kleine Schultüten hatten sie im Rahmen der Projektwoche im letzten Schuljahr für die Erstklässler gebastelt und übergaben diese. Nach der kurzen Ansprache des Bürgermeisters Thorsten Weber, der von der kleinen Buchstabenhexe erzählte, war es endlich so weit. Die beiden ersten Klassen unter der Leitung von Christiane Hein und Claudia Throm durften nun in ihre Klassenzimmer und ihre erste Unterrichtsstunde erfahren. Um den Eltern die Wartezeit zu verkürzen, wurden sie durch den Elternbeirat mit Getränken und Laugenstangen verköstigt. Herzlichen Dank dafür.

Wir wünschen den neuen Erstklässlern viel Spaß und Freude in der Schule!

 

IMG 20190914 101818

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.