Adventssingen

Auch in diesem Jahr wollte unsere Schulgemeinschaft der Grundschule Limbach nicht auf unser wöchtentliches Adventssingen am Montag nach der Großen Pause verzichten. Da aber aufgrund der aktuellen Situation das Singen in geschlossenen Räumen nur unter strengen Abstandsregeln erlaubt ist, weichen wir nun auf den Sportplatz aus, wo wir genügend Platz haben uns unter Abstand aufzustellen und die Adventslieder zu singen. Unter der musikalischen Begleitung von Ulrike Schäfer und Susanne Knapp singen alle Schülerinnen und Schüler und alle Lehrerinnen und Lehrer bekannte Adventslieder wie "Dicke rote Kerzen", "Frohe Weihnacht, merry Christmas" oder auch das von den Kindern so geliebte "In der Weihnachtsbäckerei".

      

Am 7. Dezember gab es dann noch einen "Flashmob" der beiden vierten Klassen. Mit Körperpercussion und Rhythmikinstrumenten sangen sie nach dem ersten gemeinsamen Lied "Nikolaus, Nikolaus, komm in unser Haus" auf die bekannte Melodie von Jingle Bells. Mit viel Begeisterung hörten alle zu und die Viertklässler bekamen am Schluss ihres Überraschungsauftrittes großen Applaus.

So kann dann doch irgendwie Weihnachtsstimmung aufkommen und die Schule macht Adventskonzert im Kleinen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.