Einschulung 2016


Einschulungsfeier am 17.09.2016

Für 29 Erstklässler fing am Samstag, den 17.09.2016, ihre Schulzeit in Laudenberg an. Nachdem von den Religionslehrern und Diakon Frederik Reith gestalteten Gottesdienst in der Kirche, begaben sich die neuen Schüler zusammen mit ihren Eltern in die Sporthalle der Grundschule, wo ihnen ein buntes Programm dargeboten wurde. Die Feier eröffnete die Rhythmik- AG der 3. Klasse unter der Leitung von Frau Simone Schäfer (Kooperation Musikschule) mit einem musikalischen Stück nach der Melodie "I like the flowers" umgedichtet auf den Schulanfang. Auch der Schulchor (Leitung: Frau Nadine Link) begrüßte die Neuen mit dem Ruf "Du gehörst zu uns, wir gehör'n zu dir, wenn du Freunde suchst, dann findest du sie hier" von Rolf Zuckowski.

Die 3. Klässler gaben den 1. Klässlern viele guten Wünsche mit auf ihren Schulweg. Nach dem Lied "Dee dee dee dip, dip" (Detlev Jöcker), in dem die kleinen Schüler schon auf das Fach Englisch vorbereitet wurden, traten auf der Bühne 3.Klässler, verkleidet als Metzger, Bäcker, Blumenfrau, Schornsteinfeger und Arzt auf, die den Schülern in gekonnter Weise vortrugen, warum es wichtig ist, in die Schule zu gehen.

Nach dem abschließenden Lied "Alle Kinder lernen lesen" richtete Herr Bürgermeister Bruno Stipp seine Grußworte an die Kinder.

Im Anschluss las Herr Rektor Bernhard Klenk entsprechend ihrer Klassenordnung vor und jede Klasse ging dann mit ihren beiden Erstklasslehrerinnen Frau Susanne Knapp (1a) und Frau Nadine Link (1b) in ihre erste Unterrichtsstunde. Während dieser Zeit wurden die Eltern und Geschwister vom Elternbeirat  in gewohnter Weise bewirtet.

Nach der Unterrichtsstunde stürmten die neuen Erstklässler freudig und erwartungsvoll aus dem Schulgebäude, wartete doch ihre Schultüte auf sie.

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.