Ausflug in die Tropfsteinhöhle Eberstadt und den Klinge- Spielplatz

Am Mittwoch, den 29.06.2022, machten wir, die 4. Klasse der Grundschule Limbach, zusammen mit Herrn Stuber und Frau Predikant einen Ausflug in die Tropfsteinhöhle nach Eberstadt und zum Spielplatz des Kinder- und Jugenddorfs Klinge nach Seckach. Die ganze Klasse freute sich auf einen schulfreien und erlebnisreichen Tag und hoffte, dass das Wetter bis zum Nachmittag hielt. Um 8.30Uhr holte uns der Mechler- Reisebuss mit der Busfahrerin Sonja an der Schule ab und fuhr uns nach Eberstadt zur Tropfsteinhöhle. Als erstes durften wir dort kurz auf einem kleinen Spielplatz toben. Danach liefen wir zum Eingang der Höhle. Dort wurden wir von der Höhlenführerin erwartet. Wir waren alle sehr gespannt, wie es in einer Tropfsteinhöle aussieht. Eine Stunde lang wurden uns auf dem 600m langen Weg durch die 40 m tiefe Höhle die verschiedensten Tropfsteine gezeigt und erklärt, z.B. der "Geburtstagskuchen", der "Nikolaus" und die "weiße Frau", In der Höhle hatte es nur 12 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 95%. Den Rückweg gingen wir alleine mit den Lehrern. Am Höhleneingang angekommen, machten wir eine Vesperpause. Danach fuhr uns der Mechler- Bus weiter zum Spielplatz Klinge. Dort konnte man prima mit Wasser spielen - alle Kinder hatten hier riesigten Spaß. Außerdem gab es auf dem Spielplatz noch einen Kletterparcour, ein Labyrinth, eine riesengroße Drehscheibe, auf der die ganze Klasse Platz hatte und vieles mehr. Gegen 14.30Uhr mussten wir leider den tollen Spielplatz verlassen und wurden von unserer Busfahrerin nach Hause gefahren. Der Tag machte allen Kindern mächtig Spaß und wir werden uns bestimmt noch lange daran erinnern.

Geschrieben von Nils Mechler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.