Schulgebäude und -gelände

Unser Schulgelände umfasst einen großen Schulhof, der auf drei Seiten vom Schulgebäude umgrenzt wird. Auf der Ostseite des Schulgebäudes befindet sich eine kleine Sportanlage mit Sportplatz, einer Laufbahn und einer Sprunggrube.

Das Schulgebäude slebst besteht aus drei Teilen.

Das alte Schulhaus wurde im Jahr 1915 errichtet und dient seitdem als Schul- und Ortsverwaltungsgebäude. Im alten Schulhaus befinden sich derzeit der Musikraum, der Film- und Medienraum und der Computerraum der Schule. Außerdem hat hier die Kernzeitbetreuung ihren Platz und die Theater AG lagert hier die Requisiten und Kulissen in einem Raum. Auch unsere Schülerbücherei ist im im alten Gebäude untergebracht. Im ersten Stock befinden sich die Amtsräume des Ortsvorstehers. Im Keller des alten Schulgebäudes befindet sich ein Jugendraum.

Im Jahr 1964 wurde das alte Schulhaus um mehrere Klassenzimmer und eine Sporthalle erweitert. In diesem Teil des Gebäudes sind zwei Klassenräume, die Verwaltung und die Sammlung der Lehr- und Lernmittel, sowie besagte Sporthalle untergebracht.

1996 wurde das Schulgebäude erneut erweitert. Im Neubau sind die restlichen Klassenräume, sowie die Räume für den Religionsunterricht und ein Ausweichzimmer für alle Klassen zu finden. Auch ein Elternsprechzimmer, welches auch zur Erstversorgung genutzt wird, liegt in diesem Gebäudeteil.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.