Zusammenarbeit mit dem Träger

Die Gemeinde Limbach legt großen Wert auf die Erhaltung und Unterhaltung der Schulen am Standort. Deshalb wird die Grundschule großzügig von der Gemeinde in allen Belangen unterstützt. Regelmäßige Sanierungs- und Pflegearbeiten werden an den Gebäuden jährlich in Absprache mit der Gemeinde, der Schulleitung und dem Hausmeister geplant und durchgeführt.

Größere Investitionen werden auch mittel- und langfristig geplant und besprochen und zwischen den Schulleitungen beider Schulen in Limbach, der Gemeinde und allen beteiligten Personen besprochen.

Für die Lehr- und Lernmittel stellt die Gemeinde jedes Jahr einen ausreichenden Betrag zur Verfügung, der von der Schule selbst verwaltet wird.

Auch für Anschaffungen und laufende Kosten stellt die Gemeinde einen angemessenen Betrag zur Verfügung, der ebdenfalls von der Schule selbst verwaltet wird.

Planungen für das Jahr 2016

Im Jahr 2016 wurde für die Grundschule eine neuer Computerraum eingerichtet. Die Vorbereitungen dafür liefen seit 2014.

Planungen für das Jahr 2015

Im Jahr 2015 wurde eine strukturierte Verkabelung des Gebäudes als Vorbereitung für Einrichtung eines Computerraumes geplant. Auch die Südfassade des Schulgebäudes wurde saniert, gedämmt und neu verputzt.

Baumaßnahmen im Jahr 2014

Im Jahr 2014 wurde die Schulhoffassade des Schulgebäudes saniert, gedämmt und neu verputzt.

Baumaßnahmen im Jahr 2013

Im Jahr 2013 wurde die gesamte Südfront des Schulgebäudes mit neuen Fenstern ausgestattet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.